Logo
 
 
 

 

Zurücklegung eines Gewerbes

Mit diesem Formular können Sie ein Gewerbe zurücklegen. Mit der Zurücklegung des Gewerbes endet das Recht zur Ausübung dieses Gewerbes im Hauptstandort sowie in allen weiteren Betriebsstätten (Filialen). Sofern keine Umstände vorliegen, die eine Zurücklegung nicht gestatten wird das Gewerbe im Gewerbeinformationssystem Austria als beendet eingetragen und Sie werden von dieser Eintragung verständigt.

Bitte beachten Sie

  • PflichtfeldFeld muss ausgefüllt sein
  • InfoInformation und Hilfe zum Ausfüllen

Seite 1 von 3

Auswahl des Gewerbes Pflichtfeld(er)Ausfüllhilfe zu '**Auswahl des Gewerbes**' (Info - wird in neuem Fenster geöffnet)

Geben Sie entweder die GISA-Zahl (maximal 10-stellig nummerisch) oder die Behörde und die Gewerberegisternummer an.

 
 
Verifizierung Pflichtfeld(er)Ausfüllhilfe zu '**Verifizierung**' (Info - wird in neuem Fenster geöffnet)

Geben Sie entweder die österreichische Sozialversicherungsnummer (10-stellig nummerisch), die österreichische Firmenbuchnummer (maximal 6-stellig mit einem Prüfbuchstaben) oder die Vereinsregisternummer der Gewerbeinhaberin bzw. des Gewerbeinhabers an.

 
Für Einzelpersonen 
 
 
Für juristische Personen 
 
 
Für Vereine 
 

KF-GISA003 - 032015

© Land Vorarlberg