Ausscheiden einer gewerberechtlichen Geschäftsführerin bzw. eines gewerberechtlichen Geschäftsführers

Allgemeine Informationen

<p>Das Ausscheiden der gewerberechtlichen Geschäftsführerin/des gewerberechtlichen Geschäftsführers muss von der Gewerbeinhaberin/dem Gewerbeinhaber bei der zuständigen Behörde <strong>angezeigt</strong> werden.</p> <p>Die Meldung führt zur <strong>Löschung</strong> der Geschäftsführerin/des Geschäftsführers <strong>aus dem Gewerbeinformationssystem <span dir="ltr" lang="en">Austria</span> (GISA)</strong>.</p>

Erforderliche Unterlagen

<p>Amtlicher Lichtbildausweis</p>

Fristen

<p>Die Anzeige muss <strong>unverzüglich</strong> nach dem Ausscheiden gemacht werden.</p>

Kosten

<p>Es fallen keine Gebühren und Abgaben an.</p>

Rechtsgrundlagen

<p>§§ <a class="elfilink" href="https://www.usp.gv.at/linkresolution/link/16050" target="_blank" title="Öffnet in einem neuen Fenster">9</a>, <a class="elfilink" href="https://www.usp.gv.at/linkresolution/link/15972" target="_blank" title="Öffnet in einem neuen Fenster">16</a>, <a class="elfilink" href="https://www.usp.gv.at/linkresolution/link/16016" target="_blank" title="Öffnet in einem neuen Fenster">39</a>, <a class="elfilink" href="https://www.usp.gv.at/linkresolution/link/16030" target="_blank" title="Öffnet in einem neuen Fenster">47</a> <a class="elfilink" href="https://www.usp.gv.at/linkresolution/link/27757" target="_blank" title="Öffnet in einem neuen Fenster">Gewerbeordnung 1994</a> (GewO 1994)</p>

Verfahrensablauf

<p>Die Anzeige über das Ausscheiden der gewerberechtlichen Geschäftsführerin/des gewerberechtlichen Geschäftsführers kann - formlos oder mittels Formular - persönlich, schriftlich oder auch elektronisch erfolgen.</p> <p>Die <strong>formlose Anzeige</strong> sollte folgende <strong>Angaben</strong> enthalten:</p> <ul> <li>Name und Firmenwortlaut</li> <li>Hauptstandort oder Standort der weiteren Betriebsstätte (Filiale)</li> <li><abbr lang="de" title="Gewerbeinformationssystem Austria">GISA</abbr>-Zahl</li> <li>Name der ausscheidenden Geschäftsführerin/des ausscheidenden Geschäftsführers</li> <li>Genaues Datum des Ausscheidens</li> </ul>

Zum Formular

<h3><span dir="ltr" lang="en">Online</span>-Verfahren:</h3> <p><a class="elfilink" href="https://www.usp.gv.at/linkresolution/form/8" target="_blank" title="Öffnet in einem neuen Fenster">Geschäftsführer - Ausscheiden</a><br />Für <span dir="ltr" lang="en">Online</span>-Formular wird benötigt: <abbr lang="de" title="Gewerbeinformationssystem Austria">GISA</abbr>-Zahl (<abbr lang="de" title="zum Beispiel">z.B.</abbr> 123456/g/06/07 - zu finden am <abbr lang="de" title="Gewerbeinformationssystem Austria">GISA</abbr>-Auszug sowie in gewerberechtlichen Bescheiden <abbr lang="de" title="beziehungsweise">bzw.</abbr> Verständigungen), Firmenbuch- <abbr lang="de" title="beziehungsweise">bzw.</abbr> Sozialversicherungsnummer</p>

Zusätzliche Informationen

<p>Nach Ausscheiden der gewerberechtlichen Geschäftsführerin/des gewerberechtlichen Geschäftsführers müssen <a href="https://www.usp.gv.at/lexikon/juristische-person.html">juristische Personen</a> und <a href="https://www.usp.gv.at/lexikon/personengesellschaft.html">Personengesellschaften</a> <strong>innerhalb von sechs Monaten</strong>, <a href="https://www.usp.gv.at/lexikon/einzelunternehmen.html">Einzelunternehmen</a> <strong>innerhalb eines Monates</strong> eine neue gewerberechtliche Geschäftsführung bestellen und der Behörde melden.</p> <p>Diese <strong>Fristen werden</strong> von der Behörde <strong>gekürzt</strong>, wenn</p> <ul> <li>mit der weiteren Ausübung des Gewerbes ohne Geschäftsführerin/Geschäftsführer eine besondere Gefahr für das Leben oder die Gesundheit von Menschen verbunden ist oder</li> <li>in den vorangegangenen zwei Jahren vor dem Ausscheiden der Geschäftsführerin/des Geschäftsführers das Gewerbe insgesamt länger als sechs Monate ohne Geschäftsführerin/Geschäftsführer ausgeübt wurde.</li> </ul>

Zuständige Stelle

<p>Die Gewerbebehörde, die für den Gewerbestandort <abbr lang="de" title="beziehungsweise">bzw.</abbr> den Standort der weiteren Betriebsstätte örtlich zuständig ist:</p> <ul> <li>Die <a class="elkatlink" data-flow="ZLO" data-leistung="WT-GE-GB-AU" data-quelle="USP" href="https://www.usp.gv.at/linkaufloesung/applikation-flow?flow=ZLO&amp;quelle=USP&amp;leistung=WT-GE-GB-AU" target="_blank" title="Öffnet in einem neuen Fenster">Bezirkshauptmannschaft</a></li> <li>In <a href="https://www.usp.gv.at/lexikon/statutarstadt.html">Statutarstädten</a>: der <a class="elkatlink" data-flow="ZLO" data-leistung="WT-GE-GB-AU" data-quelle="USP" href="https://www.usp.gv.at/linkaufloesung/applikation-flow?flow=ZLO&amp;quelle=USP&amp;leistung=WT-GE-GB-AU" target="_blank" title="Öffnet in einem neuen Fenster">Magistrat</a> <ul> <li>In Wien: je nach Gewerbe das <a class="elfilink" href="https://www.usp.gv.at/linkresolution/link/28191" target="_blank" title="Öffnet in einem neuen Fenster">Magistratische Bezirksamt oder die <abbr title="Magistratsabteilung">MA</abbr> 63 (<abbr title="Weiter zu"><abbr title="Weiter zu">?</abbr></abbr> Stadt Wien)</a></li> </ul> </li> </ul>

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Gewerbebehörde.
Bei technischen Fragen: GISA-Support-Unit (Magistrat der Stadt Wien, Wien Digital)